Kinderbuchmesse Leselust

Lörracher Kinderlobby e. V.


„Kommt herein oder bleibt draußen, wie ihr wollt, ich zwinge niemanden.“
  Aus Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren

Vereinsgründung 1992
25 Mütter, Väter, Erzieher*innen, Architekt*innen, Literaturwissenschaftler*innen, Sekretär*innen, Postbeamt*innen (u. a.) gründeten im Jahr 1992 den als gemeinnützig anerkannten Verein Lörracher Kinderlobby e. V. – zuvor waren wir lose als Bürger*inneninitiative organisiert, demonstrierten, diskutierten und engagierten uns für Kindergartenplätze, denn damals fehlten 500 an der Zahl in Lörrach.

Bald bildeten wir innerhalb des Vereins Arbeitsgruppen, die sich mit Spielplätzen, Asylbewerber*innen, Integration und Inklusion, Kindern im Straßenverkehr u. v. a. m. intensiv beschäftigten. Kurz nach der Gründung des Vereins beschlossen wir, eine Kinderbuchmesse zu organisieren, die im Jahr 2020 zum 29. Mal – und zum ersten Mal digital – stattfinden wird. Die Kinderbuchmesse ist seit vielen Jahren die einzige (und riesengroße) Aktivität des Vereins Lörracher Kinderlobby e. V.

Mitglied werden!
Unterstützt die Kinderbuchmesse, indem ihr Mitglied im Verein Lörracher Kinderlobby e. V. werdet!
Der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr (mindestens) 30 Euro.
Interesse? Schreiben Sie eine kurze Mail an birgit.degenhardt(at)werkraum-schoefplin.de

Im Kinderbuchmessen-Team mitwirken!
Interessiert, im Kinderbuchmesse-Team mitzumachen? Schreiben Sie eine Mail an birgit.degenhardt(at)werkraum-schoepflin.de
Es gibt vielfältige Möglichkeiten – von wenigen Stunden während der Kinderbuchmesse im November bis zur ganzjährigen (ehrenamtlichen) Planung und Realisierung der Kinderbuchmesse im Team.